Entlebuch

Entlebuch ist eine Gemeinde mit 3300 Einwohnern im schweizerischen Kanton Luzern, etwa 30 Kilometer von Luzern entfernt. Mit dem Angebot von „Lebensfreude, Erholung und Erlebnis“ wirbt Entlebuch um Besucher. Tatsächlich kann Entlebuch Sport- und Naturfreunden einiges bieten. Vor allem aber ist Entlebuch Namensgeber für das UNESCO-Biospärenreservat, das neben dem Schweizer Nationalpark zweite Reservat im Alpenstaat. 57 Quadratkilometer groß ist das Gemeindegebiet von Entlebuch, Hügel und Berge prägen die Landschaft. Die Siedlungen jedoch befinden sich zum größten Teil am Talboden, dort wo die beiden Flüsse Kleine Emme und Große Entlen zusammen fließen.

Aktiver Urlaub in Luzern

Entlebuch wird auch die Region, rund um die Gemeinde genannt. Fast 400 Quadratkilometer groß ist das Areal. Hier können Besucher mit dem Mountainbike im Urlaub herrliche Strecken über die Hügel und hinein in die Berge fahren. Entsprechende Karten mit den Strecken verschiedenster Schwierigkeitsgrade kann man im Touristenbüro erhalten.

Skiurlaub und Winterwandern

Im Winter ist die Region Entlebuch ein beliebtes Skigebiet für den Skiurlaub in der Schweiz, auch wenn die Berge hier nicht höher als 2000 Meter sind. Es sind auch nicht die Abfahrer, die es dann hierherzieht, sondern die Langläufer, die wunderbare Loipen vorfinden. Die Spuren führen durch Wälder ebenso wie durch Moorlandschaften – den Körper fordern, allerbeste Luft einsaugen – wunderbar. In der wärmeren Zeit wagen sich Wagemutige mit dem Kanu auf die Flüsse der Region. Hier sollte man sich gut informieren, bevor man startet, denn manche Abschnitte sind Wildwasserfahrten.

Entlebuch ist katholisch

In der Gemeinde Entlebuch sind fast alle Menschen katholisch, tief ist der Glauben hier und der Region. Und so findet man in der Region verschiedene Kirchen, deren größte die Entlenbucher Dorfkirche mit ihrem Turm aus dem 13. Jahrhundert ist. Doch das was wirklich schön ist, sind die vielen kleinen Kapellen, die man hier entlang der Straßen und Wanderwege findet, kleine zumeist weiße Mauerwerke, die zum innehalten und beten einladen. Prima rasten kann man auch an den vielen Picknickplätzen in der Region, den Füßen eine Pause gönnen, sich bei einer Brotzeit stärken. Übernachten kann man prima in einer Ferienwohnung in Luzern.

UNESCO Biosphärenreserat Entlebuch

Das Entlebuch ist auch ein UNESCO Biosphärenreserat und zwar weltweit das einzige, das nach einer Volksabstimmung zustande kam. Nur zwei Prozent des Territoriums im Entlebuch sind Siedlungsgebiet, 43 Prozent bestehen aus Wäldern und landwirtschaftlicher Nutzfläche oder Alpengebiet. Viel, viel Natur ist also hier, die Moore und Moorlandschaften sind wertvollster Naturraum. Hier Leben und Pflanzen und Tiere, die sonst kaum zu finden sind. Über 104 Quadratkilometer erstrecken sich die einmaligen Moore des Entlebuch. Die Menschen in der Region nehmen die Auszeichnung ernst. Sie wollen die Natur schützen und nachhaltig mit ihr wirtschaften.

Entlebuch in der Zentralschweiz – eine hübsche Gemeinde, eine große Region und ein UNESCO-Biosphärenreservat. Hier ist ein Besuch ganzjährig ein interessantes Erlebnis.

Objekte in Entlebuch Objekte in Entlebuch

81 Objekte in Entlebuch
Ab 90 CHF per Nacht

Folgen auf Facebook oder Google+

 


Hotels in Entlebuch

Für den Urlaub in Entlebuch bieten sich verschiedene Möglichkeiten der Unterkunft an. Hotels in Entlebuch zum Beispiel bieten zu den verschiedenen Saisonzeiten günstige Übernachtungsmöglichkeiten - zu buchen bei www.city-of-hotels.de.

Ferienwohnung Luzern

Die Schweiz und das Kanton Luzern ist eine der großen Ziele für den Skiurlaub im Winter und den Urlaub im Sommer. Viele private Vermieter bieten Übernachtungen in einer Ferienwohnung in Luzern oder Umgebung an. Frühes Buchen lohnt sich, die attraktiven Urlaubsgebiete sind schnell ausgebucht.